Ein Haus mit Tradition für eine Heimat mit Zukunft.

4
Schlafzimmer
1
Badezimmer
173
Wohnfläche ca.
298.000 €
Kaufpreis
Ganz kurz und knapp: 
Das  Einfamilienhaus besteht aus einem Haupthaus, welches schätzungsweise 1880 - 1910 errichtet und nach der Zerstörung im Krieg in den 1950ern aufgebaut wurde und einem etwas jüngeren Anbau von 1990. Die Gesamtwohnfläche beläuft sich auf und 173 m², das Haus steht insgesamt auf 340 m² Grundstück mit einem schönen großen Garten – der ist kaum einsehbar, hat also privaten Flair, mit praktischem Häuschen für Geräte oder andere Nutzzwecke und großer Terrassenfläche. 

Das Gebäude ist doppelstöckig, EG und 1. Etage, der Anbau erstreckt sich nur übers Erdgeschoss: Die Wohnbereiche sind weitläufig, haben rustikalen Chic und eine modere technische Ausstattung. In diesem Haus kann man die besten Zeiten der Vergangenheit mit den größten Potenzialen der Zukunft vereinen.

Wissenswertes

Das Haus: 
Ruhige Lage, dennoch zentrumsnah, mit guter Anbindung an Handel und Freizeitangebote. Weitflächige Wohnräume, mehrere Sanitärräume, Hauswirtschaftsraum zur Unterbringung von selbst großen Utensilien etc. – dazu allerdings auch noch ein Speicher unter dem Dach; großer Garten mit Terrasse und Gartenhaus. Das Gebäude ist lang ausgebaut und für vielfältigen Einsatz geeignet: für eine oder mehrere Parteien, für Homeoffice, Kinderzimmer und vieles mehr. 

Architekten Auskunft.
Es liegt kein rechtskräftiger Bebauungsplan vor. Jegliche Baumaßnahme richtet sich somit nach §34 BauO NRW.

Der Anbau entspricht der Baugenehmigung vom 06.02.1990. 

Die Umnutzung der Nebenräume zu einer Garage ist aus Sicht des Architekten möglich. Eine Bestätigung der Bauaufsicht hierzu liegt noch nicht vor. 

Das Baujahr des Haupthauses schätz der Architekt auf Grund der 
Raumaufteilung, der Lage der Kaminzüge und der scheitrechten 
Kappendecke über dem Obergeschoss auf ca. 1880 / 1910. Die Fassaden wurden später ergänzt.

Grundriss

Lage und Umgebung

Erkelenz.
Hier kann man heimkommen. Die Stadt ist seit Jahren für ihre herausragenden Schulen bekannt. Ums alte Rathaus trifft man Nachbarn und Auswärtige. 
Düsseldorf, Aachen, Mönchengladbach sind ganz nah, über die A46 und übers Kreuz Wanlo (A46/A61) ruckzuck erreichbar. Auch der Zug bringt Sie jederzeit hin und zurück. Ganz nahe dem Zentrum, aber dennoch beruhigt fußläufig vom schönen Ziegelweiher liegt Ihre neue Heimat: Das freundliche Haus 

Knapp 43.000 Einwohner, breites Sport-, 
Kultur und Unterhaltungsangebot, prominente „Schulstadt“ mit breitem und hochqualitativem Bildungsangebot für Kinder, exzellente Lage zu den umliegenden Großstädten, Autobahn Erkelenz-Ost und der hiesige Bahnhof sind von Ihrem neuen Zuhause mit dem Auto in gerade zwei bis drei Minuten erreichbar. Einzelhandel und große Versorgungsbetriebe sind selbstverständlich in Hülle und Fülle vorhanden.

Kontaktieren Sie uns